Panoramabild von Pöndorf im Frühling

Herzlich Willkommen in unserer Gemeinde!

Pöndorf hat ca. 2 400 Einwohner und liegt auf 574 m Höhe im Hausruckviertel. Die Ausdehnung beträgt von Nord nach Süd 8,2 km und von West nach Ost 10,9 km. Die Gesamtfläche beträgt 50,9 km² davon sind 58 % bewaldet und 37,5 % der Fläche sind landwirtschaftlich genutzt.

Aktuelles aus der Gemeinde:

Bäckerei und Konditorei in Pöndorf

Wappen der Gemeinde PöndorfIn Obermühlham ist eine Bäckerei und Konditorei im Entstehen.

Das ehemalige Gasthaus Ober dient als Backstube für die Bäcker- und Konditormeisterin Marlene Ober, die ihre beiden Meisterabschlüsse im Jahr 2017 mit Auszeichnung  bestanden und ihr gleich lautendes Gewerbe Ende 2017 angemeldet hat.

Auf Anfrage kann man bei ihr Torten für Taufen, Geburtstage, Firmungen, Hochzeiten, Jubiläen und Köstlichkeiten zu vielen weiteren Anlässen bestellen.

Jeden Dienstag wird in der Backstube frisches Brot gebacken. Die Bestellung sowie die konkreten Wünsche, können direkt bei Marlene unter 0664 303 48 43 bekannt gegeben werden.

Der Bürgermeister sowie die gesamte Gemeinde freut sich über den gewerblichen Zuwachs, über regionale und frische Produkte und wünscht Marlene einen erfolgreichen Start in die Selbständigkeit.

MaturantInnen aufgepasst - eine neue Perspektive tut sich auf

Logo der Don Bosco SchulenAb dem Schuljahr 2018/19 bietet die Bildungsanstalt für Elementarpädagogik (BAfEP) der Don Bosco Schulen Vöcklabruck die Ausbildung zur KindergartenpädagogIn auch als zweijähriges Tageskolleg an. Eingangsvoraussetzung sind eine bestandene Eignungsprüfung, sowie die Reifeprüfung bzw. Studienberechtigungsprüfung.

Weiterlesen: MaturantInnen aufgepasst - eine neue Perspektive tut sich auf

Mitfahrbörse zu den Bahnhöfen Vöcklabruck und Attnang

Wappen der Gemeinde PöndorfMitfahren lohnt sich: Nerven, Ressourcen und Geldbörsel schonen

Auch in unserer Gemeinde nutzen täglich viele Pendler/innen die Park-and-Ride Anlagen der Bahnhöfe Vöcklabruck und Attnang, um von dort aus mit der Bahn zur Arbeit nach Salzburg Wels oder Linz weiter zu fahren. Oft ist die tägliche, frühmorgendliche Suche nach dem letzten Parkplatz aber bereits die erste Bewährungsprobe für die Nerven.

Weiterlesen: Mitfahrbörse zu den Bahnhöfen Vöcklabruck und Attnang

Fördermöglichkeiten für Energieeinsparungen

Logo Energieförderservice

Durch eine Gesetzesänderung des Energieeffizienzgesetzes gibt es eine zusätzliche Möglichkeit eine Förderung für Neubau oder Sanierung beim Energieförderservice zu beantragen.

Weiterlesen: Fördermöglichkeiten für Energieeinsparungen

Additional information